deen

Research Associate & Doctoral Candidate in the Area of Marketing and Digitization

Ihre Aufgaben

Ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit wird die Studienleitung unseres Weiterbildungsprogramms im Bereich Digital Transformation an der Schnittstelle zwischen Marketing und Technologie sein. Sie tragen die operative  Gesamtverantwortung und erfüllen vielseitige Aufgaben im kundenorientierten Projektmanagement. Ihre Aufgaben umfassen u.a. Programmorganisation, Referenten- und Teilnehmerbetreuung. Zudem bilden Sie die Schnittstelle zu den Dozierenden, dem Executive Education Team und den beteiligten Unternehmen. Ihr empirisches Dissertationsprojekt verfassen Sie bei Prof. Dr. Sven Reinecke zu einem angrenzenden Thema in Marketing, Technologie und Digitaler Transformation oder in den Bereichen Marketingcontrolling, Preismanagement, Live Communication oder Sustainable Branding.

Wir bieten Ihnen

  • Eine Stelle als wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) mit der Möglichkeit zur Promotion
  • Einen motivierenden Denkplatz und herausfordernde sowie abwechslungsreiche wissenschaftliche Aufgabenstellungen an der Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis
  • Arbeit an internationalen wissenschaftlichen Publikationen
  • Das Netzwerk der am besten gerankten öffentlichen Management School Europas mit engem Austausch mit Führungskräften in Marketing und Technologie
  • Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe im Projektmanagement einer akkreditierten Weiterbildung sowie die Möglichkeit, diese Ausbildung selbst zu absolvieren
  • Partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen und ambitionierten Team
  • eine 70 %-Stelle mit einer monatlichen Vergütung von ca. 4 500 CHF brutto

Sie bringen mit

  • Fundierte Kenntnisse in Marketing, idealerweise erste Berufserfahrung
  • Top-Abschlüsse und das Erfüllen der Zulassungsvoraussetzungen zum Doktoratsstudium der Universität St.Gallen (z.B. Notendurchschnitt besser als 5.0 (CH) bzw. 2.0 (DE), kein FH-Abschluss)
  • Neugier und Interesse an Fragestellungen in Marketing und Digitalisierung
  • Sicheres Auftreten, ausgeprägtes kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Verantwortungsbereitschaft, Präzision und Serviceorientierung
  • Bereitschaft an einzelnen Samstagen zu arbeiten (Kompensationsmöglichkeit)
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein sicheres und professionelles Auftreten
  • Ausgezeichnete MS Office Kenntnisse
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch

Interessiert? Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail an Dr. Katja Feige.

Porträt Katja Feige

Contact

Dr. Katja Feige
Head of Custom Executive Programs