deen
Teilnehmende CAS Sales Management

CAS Sales Management

Für Ihre erfolgreiche Karriere im Verkauf

Sie möchten dazu beitragen, den Vertrieb in Ihrem Unternehmen neu zu strukturieren und Ihre eigene Verkaufsperformance steigern? Im digitalen Zeitalter spielen hierbei Themen wie die Kundenorientierung entlang der Customer Journey, der Wandel hin zum Customer Experience Management oder die Schaffung personalisierter Einkaufserlebnisse durch digitale Ansätze wie AI eine wichtige Rolle.
Als berufsbegleitende Weiterbildung im Bereich Verkauf bietet das Institut für Marketing und Consumer Insight in sechs Modulen (insgesamt 18 Tagen) die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen mit Schwerpunkt auf B2C- und B2B-Verkauf. Nach Abschluss des Seminars erhalten die Absolventinnen und Absolventen ein Certificate of Advanced Studies (CAS) im Verkaufsmanagement (CAS Sales Management).

Überblick

Facts

Abschluss: Certificate of Advanced Studies (CAS)
Kurssprache: Deutsch
Starttermin: 29. August 2023
Dauer: 18 Tage (6 Module à 3 Tage)
Ort: Weiterbildungzentrum Holzweid, St. Gallen
Investition: CHF 18750.–
Porträt Meriton Ceka

Persönliche Beratung

Meriton Ceka
Studienleiter

Kursziele

In 6 Modulen à 3 Tagen erhalten Sie zukunftsorientierte Impulse für Ihr Verkaufsmanagement, erarbeiten sich innovative Konzepte zum Verkauf und eignen sich dabei ein digitales Mindset für Ihr Sales Management an.

  • Setzen Sie das Gelernte schon während des CAS durch diverse Transferarbeiten in Ihrem Unternehmen um.
  • Nach der Weiterbildung sind Sie in der Lage, Prioritäten im Sales Management zu definieren sowie selbständig Konzepte für Ihr Sales Management zu entwickeln und umzusetzen.
  • Werden Sie mit Innovationen und aktuellen Entwicklungen im digitalen Verkauf vertraut, um die Effektivität und Effizienz von professionellem Sales Management und den dazugehörigen Tools in Ihrem Unternehmen sicherzustellen.

Curriculum

Strategisches Verkaufsmanagement
29. – 31. August 2023
Weiterbildungszentrum Holzweid (WBZ), St. Gallen
Aktives Verkaufen
26. – 28. September 2023
Weiterbildungszentrum Holzweid (WBZ), St. Gallen
Leading Sales
17. – 19. Oktober 2023
Weiterbildungszentrum Holzweid (WBZ), St. Gallen
B2B Marketing (Wahlmodul)
24. – 26. Oktober 2023
Weiterbildungszentrum Holzweid (WBZ), St. Gallen
Management von Vertriebsprozessen (Wahlmodul)
14. – 16. November 2023
Weiterbildungszentrum Holzweid (WBZ), St. Gallen
Value-based Kundenmanagement
5. – 7. Dezember 2023
Weiterbildungszentrum Holzweid (WBZ), St. Gallen
Vertrieb in digitalen Zeiten
23. – 25. Januar 2024
Weiterbildungszentrum Holzweid (WBZ), St. Gallen

Details

Nutzen für Ihre persönliche Entwicklung:

  • Aufstieg in der eigenen Organisation durch Fach- und Persönlichkeitskompetenz
  • Steigerung der Effektivität und Effizienz durch das Erlernen praxiserprobter Tools
  • Branchenübergreifender Erfahrungsaustausch mit Führungskräften aus dem Bereich Sales während der Weiterbildung sowie Möglichkeit zum Aufbau Ihres persönlichen Netzwerks

Nutzen für Ihr Unternehmen:

  • Langfristige Profitabilität und Wachstum im Unternehmen durch die Vermittlung von Konzepten, Methoden und Tools für die Erarbeitung einer langfristigen und nachhaltigen Sales-Strategie
  • Professionalisierung der Aufgaben des Sales-Teams
  • Direkte Umsetzung des Erlernten auf die Herausforderungen Ihres Unternehmens schon während des Kurses; permanenter Lerntransfer

Dieses Intensivstudium im Verkauf richtet sich an erfahrene Führungskräfte und High Potentials aus Vertrieb- und Kundenmanagement aller Branchen. Es ist eine Weiterbildung für Verkäuferinnen und Verkäufer, die ihren Beruf mit Leidenschaft ausüben und durch eine Zusatzqualifikation ihr Wissen im Bereich Verkauf weiter ausbauen möchten. Ein Erststudium ist nicht erforderlich.

Das Intensivstudium ist in sechs Module à drei Tage, mit einem jeweiligen Themenschwerpunkt, aufgeteilt. Jedes Modul findet von Dienstag bis Donnerstag statt, mit einem Abendprogramm am Mittwochabend. Auf Wusch lässt Ihnen die Seminarleitung gerne einen Modulplan aus der aktuellen Durchführung zukommen lassen.

Die Umsetzung des Gelernten im Unternehmen wird auf verschiedene Arten gewährleistet, u.a. durch Prüfungsleistungen in drei Leistungsbereichen. Zum einen muss Ihre Anwesenheit in den Modulen mindestens 90 % erreichen. Ausserdem reichen Sie nach Abschluss jedes Moduls einen individuellen Lerntransfer in schriftlicher Form bei der Seminarleitung ein (im Umfang von ca. 10 Seiten, mit Benotung). Des Weiteren findet über die Module hinweg eine Gruppenarbeit statt. Das Ziel dabei ist es, ein Thema in schriftlicher Form zu erarbeiten und eine Abschlusspräsentation zu halten (beide Inhalte werden benotet).

Erweiterungsmöglichkeit zum Diplomabschluss Das CAS Sales Management können Sie optional mit dem CAS Marketing Management und einer Diplomarbeit noch zum Weiterbildungsdiplom DAS Sales Executive HSG oder DAS Marketing Executive HSG im Umfang von 30 ECTS ausbauen.

Die Zulassung erfolgt im Ermessen der Studienleitung. Es wird dabei sowohl auf Ihren beruflichen Werdegang als auch auf Ihre absolvierten Aus- und Weiterbildungen geachtet. Ein akademischer Universitäts- oder Fachhochschulabschluss wird nicht vorausgesetzt.

Da unser Intensivstudium oft bereits früh ausgebucht ist, empfehlen wir eine sofortige Kontaktaufnahme mit der Seminarleitung. Eine Reservierung ist hierbei die optimale Möglichkeit sich unverbindlich einen Platz zu sichern, und in der Zwischenzeit interne, organisatorische Absprachen zu treffen.

Die Teilnahmegebühr beträgt insgesamt CHF 18’750.– für 18 Studientage (6 Module à 3 Tage). Darin enthalten sind alle Unterlagen, Bücher, Mittagessen und Pausenverpflegung. Nicht enthalten sind die Kosten für An- und Abreise, Übernachtung, Abendessen und gemeinsame Abendveranstaltungen.

Icon Händeschütteln
100%
Branchenübergreifender Netzwerkaufbau
Icon Kompetenz
98%
Professionalisierung der Aufgaben eines Sales Managers/einer Sales Managerin
Icon Zukunft
96%
Sicherstellung der Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit im Verkauf
  • Das Intensivstudium ist für alle empfehlenswert, die sich weiterentwickeln möchten. Ich schaffe es mein persönliches Berufsprofil aufzuwerten, und gleichzeitig einen messbaren Mehrwert für meine Firma zu schaffen. Ich habe sehr viel für mich persönlich mitgenommen und bin sehr motiviert das erlernte weiter umzusetzen!
    Remo Hediger
    Aussendienstmitarbeiter bei Arthur Weber AG c/o BRINER
  • Mir ist es persönlich sehr wichtig, dass ich für mein Team und mich selbst neue Ideen und Ansätze kreieren kann. Aktuell erleben wir viele strukturelle Veränderungen im Vertrieb, weshalb ich ein Studium ausgewählt habe, welches praxisnahe Methoden behandelt und sich mit den aktuellen Marktherausforderungen auseinandersetzt (Umgang mit der Digitalisierung und Multikanalwelt). Einmal aus dem Arbeitsalltag ausbrechen und von anderen Branchenerfahrungen profitieren!
    Thomas Keller
    Verkaufsleiter bei Basler Versicherung AG
  • Für mich persönlich lerne ich vor allem neue Verkaufsstrategien, neue Theorien und operative Fähigkeiten. Diese sind sehr praxisbezogen und ich kann sie schnell bei mir im Job anwenden. Am Intensivstudium besonders gefällt mir, dass wir einen guten Mix aus verschiedenen Branchen haben und die Dozenten sowohl aus der Forschung, aber auch aus der Praxis kommen. Der Mix macht es für mich aus!
    Caroline Schwär
    Head Marketing / Digital & Key Account Management Dermatology & Health bei Merz Pharma (Schweiz) AG

Referierende

Die Referierenden der Weiterbildung CAS Sales Management sind Dozierende der Universität St.Gallen und renommierte Persönlichkeiten mit ausgewiesener Praxiserfahrung. Die Universität St.Gallen ist weltweit bekannt für ihre zukunftsweisende Forschung und einzigartige Praxisorientierung.

Porträt Prof. Dr. Marcus Schögel
Prof. Dr.
Marcus Schögel
Titularprofessor am Institut für Marketing und Customer Insight an der Universität St.Gallen
Porträt Christian Schmitz
Prof. Dr.
Christian Schmitz
Professor für Vertriebsmanagement und Lehrstuhlinhaber am Sales Management Department der Ruhr-Universität Bochum
Porträt Michael Weibel
Dr.
Michael Weibel
Managing Director am Center for Industrial Marketing AG
Porträt Heike Bruch
Prof. Dr.
Heike Bruch
Ordinaria für Leadership und Direktorin am Institut für Führung und Personalmanagement, Leiterin des Organizational Energy Program und Academic Director des International Study Program an der Universität St.Gallen
Porträt Marc Baumgartner
Dr.
Marc Baumgartner
CEO der Würth AG
Porträt Philine Werner-Betz
Dr.
Philine Betz-Werner
Trainer, Consultant & Executive Coach für Strategic Marketing
Porträt Björn Ivens
Prof. Dr.
Björn Ivens
Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bamberg
Porträt John Charles
John Charles
Head of Sales bei Schweizerische Post
Porträt Valentin Ade
Valentin Ade
Gründer The Negotiation Studio
Porträt Guglielmo Imbimbo
Guglielmo Imbimbo
Inhaber und Trainer memoris consulting GmbH
  • Porträt Prof. Dr. Marcus Schögel
    Prof. Dr.
    Marcus Schögel
    Titularprofessor am Institut für Marketing und Customer Insight an der Universität St.Gallen
  • Porträt Christian Schmitz
    Prof. Dr.
    Christian Schmitz
    Professor für Vertriebsmanagement und Lehrstuhlinhaber am Sales Management Department der Ruhr-Universität Bochum
  • Porträt Michael Weibel
    Dr.
    Michael Weibel
    Managing Director am Center for Industrial Marketing AG
  • Porträt Heike Bruch
    Prof. Dr.
    Heike Bruch
    Ordinaria für Leadership und Direktorin am Institut für Führung und Personalmanagement, Leiterin des Organizational Energy Program und Academic Director des International Study Program an der Universität St.Gallen
  • Porträt Marc Baumgartner
    Dr.
    Marc Baumgartner
    CEO der Würth AG
  • Porträt Philine Werner-Betz
    Dr.
    Philine Betz-Werner
    Trainer, Consultant & Executive Coach für Strategic Marketing
  • Porträt Björn Ivens
    Prof. Dr.
    Björn Ivens
    Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bamberg
  • Porträt John Charles
    John Charles
    Head of Sales bei Schweizerische Post
  • Porträt Valentin Ade
    Valentin Ade
    Gründer The Negotiation Studio
  • Porträt Guglielmo Imbimbo
    Guglielmo Imbimbo
    Inhaber und Trainer memoris consulting GmbH

Weiterbildung am IMC

Entscheidend für unseren Weiterbildungsserfolg am Institut für Marketing und Customer Insight (IMC) der Universität St.Gallen (HSG) sind die ganzheitliche Sichtweise auf Problemstellungen, Orientierung an der Realität der Märkte, Relevanz der Inhalte, kompetente Referierende, intensive Interaktion mit den Teilnehmenden und neue Ansätze für einen effizienten Lerntransfer in die Praxis.

Die Lehrgänge sind modular aufgebaut und bieten unterschiedliche Seminare an, die einzeln buchbar sind. Die besuchten Einzelseminare können Sie sich zu einem Zertifikats- (CAS) oder Diplomabschluss (DAS) auch zu einem späteren Zeitpunkt anrechnen zu lassen. Für sämtliche besuchten Weiterbildungen erhalten Sie einen offiziell anerkannten Nachweis der Universität St.Gallen. Unsere Referierende sind Dozierende der Universität St.Gallen und anderer renommierter internationaler Business Schools sowie Persönlichkeiten mit ausgewiesener Praxiserfahrung. Die HSG ist weltweit bekannt für ihre zukunftsweisende Forschung und einzigartige Praxisorientierung.

Zur Übersicht Weiterbildung