deen

Intensivseminar Kundentypen und Kundensegmentierung

Sprechen Sie die richtigen Kunden optimal an

Sie möchten wissen, wie Sie Ihre Kunden sinnvoll segmentieren und gezielt ansprechen? Im Intensivseminar „Kundentypen und Kundensegmentierung“ eignen Sie sich in drei Tagen neueste Erkenntnisse und Entwicklungen zur sinnvollen Segmentierung und Periodisierung Ihrer Kundengruppen an. Sie erhalten Tools und Methoden, um Ihre Verkaufsperformance nachhaltig zu steigern.

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Bescheinigung der Universität St.Gallen und können das Intensivseminar als Modul im CAS Sales Management anrechnen lassen.

Profitieren Sie von neuesten Erkenntnissen und Entwicklungen im Verkauf und professionalisieren Sie Ihr Verkaufsmanagement. Als Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Verkauf bietet das Institut für Marketing in sechs Modulen die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen im Verkauf, mit Schwerpunkten in B2C und B2B Verkauf, an. Sie schliessen diesen 18-tägigen Lehrgang mit einem Certificate of Advanced Studies, dem HSG-Intensivstudium CAS Sales Management, ab.

Überblick

Facts

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Programmsprache: Deutsch
Start: 11. Januar 2022
Dauer: 3 Tage
Ort: Weiterbildungzentrum Holzweid, St. Gallen
Investition: CHF 3900.–

Persönliche Beratung

Marco Vario
Studienleiter

Kursziele

Künstliche Intelligenzen ermöglichen eine deutlich genauere Segmentierung und Priorisierung Ihrer Kund*innen. Lernen Sie wie Sie so effektiv Zeit sparen und aus jedem Lead das Maximum herausholen können.

  • Erfahren Sie, wie Sie Chatbots nutzen können, um Ihre Kund*innen zu segmentieren und optimal auf ihre Bedürfnisse einzugehen.
  • Meistern Sie die steigenden Kundenanforderungen durch wertorientierte Steuerung und Kundenpriorisierung.
  • Erfahren Sie, wie sich die Rolle des Key Account Management in digitalen Zeiten optimal darstellen lässt.

Details

Steigern Sie Ihre Sales-Performance nachhaltig, ihre Kundinnen und Kunden sinnvoll segmentieren und priorisieren und somit ihre Ressourcen gezielt und effizient einsetzen. Erfahren Sie, welche Lösungen sich für kleine, mittlere und grosse Unternehmen eignen.

Die Weiterbildung „Kundentypen und Segmentierung“ richtet sich an erfahrene Führungskräfte und High Potentials aus Vertrieb- und Kundenmanagement aller Branchen. Es ist eine Weiterbildung für Führungskräfte im Sales, die ihren Beruf mit Leidenschaft ausüben und durch eine Zusatzqualifikation ihr Wissen im Bereich Verkauf weiter ausbauen möchten. Ein Erststudium ist nicht erforderlich.

Das Modul findet von Dienstag bis Donnerstag statt, mit einem Abendprogramm am Mittwochabend. Auf Wusch lässt Ihnen die Seminarleitung gerne einen Modulplan aus der aktuellen Durchführung zukommen lassen.

Die Verankerung des Gelernten im Unternehmen wird durch eine Transferarbeit verstärkt. Dazu reichen Sie nach Abschluss des Moduls einen individuellen Lerntransfer in schriftlicher Form bei der Seminarleitung ein (im Umfang von ca. 10 Seiten, eine Benotung findet statt). Hier werden die gelernten Konzepte und Methoden auf Herausforderungen Ihres Unternehmens angewandt und Sie erhalten ein individuelles Feedback.

Erweiterungsmöglichkeit zum CAS bis hin zum Diplomabschluss Das Intensivseminar Aktives Verkaufen können Sie auf das CAS Sales Management anrechnen. Dieses kann optional mit dem CAS Marketing Management und einer Diplomarbeit noch zum Weiterbildungsdiplom DAS Sales Executive HSG oder DAS Marketing Executive HSG im Umfang von 30 ECTS ausbauen.

Die Zulassung erfolgt im Ermessen der Studienleitung. Es wird sowohl auf Ihren beruflichen Werdegang als auch auf Ihre absolvierten Aus- und Weiterbildungen geachtet. Ein akademischer Universitäts- oder Fachhochschulabschluss wird nicht vorausgesetzt.

Da unser Intensivstudium immer recht zeitnah ausgebucht ist, empfehlen wir eine sofortige Kontaktaufnahme mit der Seminarleitung. Eine Reservation ist hierbei eine optimale Möglichkeit sich unverbindlich einen Platz zu sichern, und in der Zwischenzeit interne, organisatorische Absprachen zu treffen.

Die Teilnahmegebühr beträgt insgesamt CHF 3’900.– für 3 Studientage inkl. Lerntransfer. Darin enthalten sind alle Unterlagen, Bücher, Mittagessen und Pausenverpflegung. Nicht enthalten sind die Kosten für An- und Abreise, Übernachtung, Abendessen und gemeinsame Abendveranstaltungen.

Weiterbildung am IMC

Entscheidend für unseren Weiterbildungsserfolg am Institut für Marketing und Customer Insight (IMC) der Universität St.Gallen (HSG) sind die ganzheitliche Sichtweise auf Problemstellungen, Orientierung an der Realität der Märkte, Relevanz der Inhalte, kompetente Referierende, intensive Interaktion mit den Teilnehmenden und neue Ansätze für einen effizienten Lerntransfer in die Praxis.

Die Lehrgänge sind modular aufgebaut und bieten unterschiedliche Seminare an, die einzeln buchbar sind. Die besuchten Einzelseminare können Sie sich zu einem Zertifikats- (CAS) oder Diplomabschluss (DAS) auch zu einem späteren Zeitpunkt anrechnen zu lassen. Für sämtliche besuchten Weiterbildungen erhalten Sie einen offiziell anerkannten Nachweis der Universität St.Gallen. Unsere Referierende sind Dozierende der Universität St.Gallen und anderer renommierter internationaler Business Schools sowie Persönlichkeiten mit ausgewiesener Praxiserfahrung. Die HSG ist weltweit bekannt für ihre zukunftsweisende Forschung und einzigartige Praxisorientierung.

Zur Übersicht Weiterbildung