deen
Luxury Management

Programm in Luxury Management

Wissen für Ihren beruflichen Erfolg in High-End-Märkten

Werden Sie eine erfolgreiche Führungskraft im professionellen Luxusmanagement der Zukunft. Stärken Sie Ihre Managementfähigkeiten ganzheitlich und bereiten Sie sich in diesem neuntägigen Program in Luxury Management auf Ihre nächsten Karriereschritte vor. Die internationale High-End-Industrie steht vor großen Herausforderungen, bietet aber auch immense Chancen. Verstehen Sie das Wesen des Luxus in modernen Gesellschaften und lernen Sie, die Trends von heute zu lesen und die Themen von morgen anzugehen. In Zeiten von Social Media, E-Commerce und Nachhaltigkeit vervollständigen Sie Ihr Wissen über aktuelle strategische Konzepte in High-End-Märkten, Zielgruppendefinitionen und kreative Positionierung. Entdecken Sie in zwei Modulen in St.Gallen und Paris, wie Sie Ihre neu erworbenen Fähigkeiten im Rahmen von praktischen Fallstudien und im persönlichen Dialog umsetzen können. Nicht zuletzt profitieren Sie von den neuesten Forschungsergebnissen einer der führenden Business Schools in Europa. 

Unter anderem werden wir uns mit der Geschäftsmodellierung in High-End-Märkten befassen: Unternehmensportfolio-Management, innovative Konsumenten-Zielgruppenbildung, wichtige Markenstrategien und Positionierung. Wir laden Sie ein, Ihre Marketing-Mix-Toolbox in Bezug auf High-End-Produktsysteme, Markenkommunikation in Zeiten neuer sozialer Sensibilitäten, Preispolitik und komplexen Multi-Channel-Vertrieb zu erweitern.  

Nach Abschluss des Programms erhalten die Sie eine Teilnahmebescheinigung der Universität St.Gallen (HSG). 

Überblick

Facts

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Kurssprache: Englisch
Starttermin: 23. Januar 2023
Dauer: 9 Tage
Ort: Weiterbildungzentrum Holzweid, St.Gallen / Paris
Investition: CHF 9800.–
Porträt Frank Müller

Persönliche Beratung

Dr. Frank Müller
Studienleiter

Kursziele

In zwei intensiven Lernmodulen und einem Austausch am IMC-HSG erhalten Sie zukunftsweisende Impulse für Ihre berufliche Entwicklung im strategischen und operativen Luxusmanagement. Das Program for Luxury Management bereitet Sie darauf vor, das globale High-End-Business besser zu verstehen und Ihre neu erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten erfolgreich für Ihr Unternehmen einzusetzen.

  • Machen Sie sich mit modernen Konzepten des Luxus-, Prestige- oder Premium-Brandings vertraut, die Sie bei Ihrer strategischen Entscheidungsfindung unterstützen werden
  • Lernen Sie einzuschätzen, wie sich der Wertewandel der Konsumenten, der technologische Fortschritt, die Demografie und die Globalisierung auf Ihr Unternehmen auswirken können und bereiten Sie Ihr Unternehmen auf wahrscheinliche Szenarien vor
  • Aktualisieren Sie Ihr Wissen über aktuelle Marktentwicklungen und Innovationstreiber
  • Machen Sie sich mit den zukünftigen High-End-Konsumenten vertraut. Sie erhalten Einblicke in betriebswirtschaftliche Abläufe wie das Management von Wertschöpfungsketten, Organisationen, Finanzierung, Budgetierung und Controlling
  • Arbeiten Sie an Transferprojekten, um das Erlernte direkt in Ihrem Unternehmen anzuwenden.

Curriculum

Modul 1: St.Gallen
23. – 27. Januar 2023
Weiterbildungszentrum Holzweid, St. Gallen
Modul 2: Paris
28. – 31. März 2023
Paris

Details

Nutzen für Ihre persönliche Entwicklung:

  • Vertiefen Sie Ihr Wissen über den Stand und die Perspektiven der High-End-Industrie sowie des Luxusmanagements, um die zunehmende Komplexität des Geschäftsumfeldes erfolgreich zu meistern
  • Verfeinern Sie Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen und schaffen Sie sich ein Sprungbrett für Ihr berufliches Weiterkommen
  • Steigern Sie Ihre Effektivität und Effizienz durch praxiserprobte Tools
  • Tauschen Sie sich mit anderen Luxus-Business-Managern aus verschiedenen Branchen aus und nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Netzwerk zu erweitern

Nutzen für Ihr Unternehmen:

  • Sichern Sie die langfristige Profitabilität und das Wachstum Ihres Unternehmens mit den Konzepten, Methoden und Tools, die Sie für die Entwicklung nachhaltiger Strategien benötigen
  • Professionalisieren Sie die Arbeit Ihrer Teams
  • Wenden Sie das Gelernte direkt auf die Herausforderungen in Ihrem Unternehmen an

Das Program in Luxury Management richtet sich an erfahrene Führungskräfte und High-Potentials aus allen Branchen, die im High-End-Bereich tätig sind oder dies beabsichtigen. Es ist ein Weiterbildungsprogramm für Fachleute, die eine Leidenschaft für ihre Arbeit haben und ihr Fachwissen im High-End-Bereich weiter vertiefen möchten. Es gibt keine Anforderungen bezüglich vorheriger akademischer Qualifikationen.

Das Programm findet in St. Gallen, Schweiz (Modul 1) und Paris (Modul 2) statt. Die Teilnehmenden profitieren von einem erstklassigen Netzwerk von Experten und Expertinnen aus Theorie und Praxis. Regionale Hersteller aus dem High-End-Markt spielen eine wichtige Rolle im Programm.

Das Institut für Marketing und Customer Insight bietet einen strukturierten Ansatz für Lehre und Coaching. Die Methodik des Programms in Luxury Management basiert auf fünf Säulen:

  • Vermittlung eines Überblicks über die Welt des Luxus als Konzept in Wirtschaft und Gesellschaft; Aufzeigen der Zusammenhänge zwischen den verschiedenen treibenden Kräften innerhalb der Luxusindustrie; Behandlung mehrerer Themen, die für Führungskräfte im Luxusbereich von aktueller oder zukünftiger Bedeutung sind.
  • Der Inhalt des Programms ist eingebettet in Methoden, die sich in der Unternehmenspraxis bewährt haben
  • Top-down-Ansatz: ausgehend von den breiten, globalen Rahmenbedingungen des Luxus über Konzepte und Geschäftsstrategien bis hin zur Umsetzung
  • Dialog und Interaktion zwischen Dozierenden und Teilnehmenden
  • Die Inhalte konzentrieren sich auf den praktischen Nutzen und beinhalten daher Fallstudien und Gruppenarbeiten zu den Herausforderungen und Erfahrungen der Teilnehmenden.

Zwischen den Modulen arbeiten die Teilnehmenden an einem Transferprojekt, um den praktischen Transfer des Gelernten zu gewährleisten.

Die Zulassung zum Kurs liegt im Ermessen der Programmleitung. Dabei werden Ihr beruflicher Hintergrund, Ihre Qualifikationen und Ihre abgeschlossene Ausbildung berücksichtigt. Ein akademischer Hochschulabschluss ist keine Voraussetzung für die Zulassung.

Unsere Intensivkurse sind oft bereits im Voraus ausgebucht; wir empfehlen, sich umgehend mit uns in Verbindung zu setzen. Eine Reservierung ist die beste Möglichkeit, sich einen Platz unverbindlich zu sichern und gibt Ihnen Zeit, interne organisatorische Absprachen zu treffen.

Die Teilnahmegebühr beträgt insgesamt CHF 9’800.– für 9 Studientage (2 Module à 4 oder 5 Tage). Darin enthalten sind alle Unterlagen, Bücher, Mittagessen und Pausenverpflegung. Nicht enthalten sind die Kosten für An- und Abreise, Übernachtung, Abendessen und gemeinsame Abendveranstaltungen.

Dozierende

Die akademische Leitung haben Prof. Dr. Sven Reinecke und Dr. Frank Müller. Sie stellen die hohe wissenschaftliche Qualität und Praxisnähe aller Programminhalte sicher, orchestrieren den Ablauf der Vorlesungen und Workshops und sorgen dafür, dass modernste interaktive Lehrmethoden angewendet werden.

Referierende

Porträt Prof. Dr. Johanna Gollnhofer
Prof. Dr.
Johanna Gollnhofer
Direktorin Institut für Marketing und Customer Insight (IMC-HSG)
Porträt Jana Gross
Prof. Dr.
Jana Gross
Professorin an der KEDGE Business School Bordeaux
Porträt Prof. Dr. Sven Reinecke
Prof. Dr.
Sven Reinecke
Direktor Institut für Marketing und Customer Insight (IMC-HSG)
Porträt Prof. Dr. Marcus Schögel
Prof. Dr.
Marcus Schögel
Professor am Institut für Marketing und Customer Insight (IMC-HSG)
Porträt Günter Müller-Stewens
Prof. Dr.
Günter Müller-Stewens
Direktor Institut für Betriebswirtschaft (IfB-HSG)
Porträt Felicitas Morhart
Prof. Dr.
Felicitas Morhart
Professorin an der HEC Lausanne
Porträt Silke Borgstedt
Dr.
Silke Borgstedt
Geschäftsführerin SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH
Porträt Michaela Merk
Dr.
Michaela Merk
Global Keynote und TEDx Speakerin
Porträt Payal Cerri
Payal Cerri
Gründer Sarayu Consulting
Porträt Frank Michael Müller
Frank-Michael Müller
Gründer Responsio GmbH
Porträt Leonie Flückinger
Leonie Flückiger
Co-Founder Adresta AG
Porträt Josef Frischeisen
Dr.
Josef Frischeisen
Geschäftsführender Partner bei The Transformation Group
Porträt Francois Moreau
François Moreau
Gründer & CEO Reservoir Uhren
Porträt Frank Müller
Dr.
Frank Müller
Gründer & CEO The Brigde To Luxury TBTL
Porträt Tim Sayler
Tim Sayler
Chief Marketing Officer at Breitling
Porträt Aurel Bacs
Aurel Bacs
Senior Consultant bei Phillips / Bacs & Russo & Auctioneer
Porträt Martin Crepy
Martin Crépy
Global Head of Consumer Goods and Senior Partner bei Simon Kucher & Partners
Deependra Pandey
Deependra Pandey
CEO at Luxury Venture Group
  • Porträt Prof. Dr. Johanna Gollnhofer
    Prof. Dr.
    Johanna Gollnhofer
    Direktorin Institut für Marketing und Customer Insight (IMC-HSG)
  • Porträt Jana Gross
    Prof. Dr.
    Jana Gross
    Professorin an der KEDGE Business School Bordeaux
  • Porträt Prof. Dr. Sven Reinecke
    Prof. Dr.
    Sven Reinecke
    Direktor Institut für Marketing und Customer Insight (IMC-HSG)
  • Porträt Prof. Dr. Marcus Schögel
    Prof. Dr.
    Marcus Schögel
    Professor am Institut für Marketing und Customer Insight (IMC-HSG)
  • Porträt Günter Müller-Stewens
    Prof. Dr.
    Günter Müller-Stewens
    Direktor Institut für Betriebswirtschaft (IfB-HSG)
  • Porträt Felicitas Morhart
    Prof. Dr.
    Felicitas Morhart
    Professorin an der HEC Lausanne
  • Porträt Silke Borgstedt
    Dr.
    Silke Borgstedt
    Geschäftsführerin SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH
  • Porträt Michaela Merk
    Dr.
    Michaela Merk
    Global Keynote und TEDx Speakerin
  • Porträt Payal Cerri
    Payal Cerri
    Gründer Sarayu Consulting
  • Porträt Frank Michael Müller
    Frank-Michael Müller
    Gründer Responsio GmbH
  • Porträt Leonie Flückinger
    Leonie Flückiger
    Co-Founder Adresta AG
  • Porträt Josef Frischeisen
    Dr.
    Josef Frischeisen
    Geschäftsführender Partner bei The Transformation Group
  • Porträt Francois Moreau
    François Moreau
    Gründer & CEO Reservoir Uhren
  • Porträt Frank Müller
    Dr.
    Frank Müller
    Gründer & CEO The Brigde To Luxury TBTL
  • Porträt Tim Sayler
    Tim Sayler
    Chief Marketing Officer at Breitling
  • Porträt Aurel Bacs
    Aurel Bacs
    Senior Consultant bei Phillips / Bacs & Russo & Auctioneer
  • Porträt Martin Crepy
    Martin Crépy
    Global Head of Consumer Goods and Senior Partner bei Simon Kucher & Partners
  • Deependra Pandey
    Deependra Pandey
    CEO at Luxury Venture Group

Next Steps

Porträt Frank Müller

Persönliche Beratung

Dr. Frank Müller
Studienleiter

Weiterbildung am IMC

Entscheidend für unseren Weiterbildungsserfolg am Institut für Marketing und Customer Insight (IMC) der Universität St.Gallen (HSG) sind die ganzheitliche Sichtweise auf Problemstellungen, Orientierung an der Realität der Märkte, Relevanz der Inhalte, kompetente Referierende, intensive Interaktion mit den Teilnehmenden und neue Ansätze für einen effizienten Lerntransfer in die Praxis.

Die Lehrgänge sind modular aufgebaut und bieten unterschiedliche Seminare an, die einzeln buchbar sind. Die besuchten Einzelseminare können Sie sich zu einem Zertifikats- (CAS) oder Diplomabschluss (DAS) auch zu einem späteren Zeitpunkt anrechnen zu lassen. Für sämtliche besuchten Weiterbildungen erhalten Sie einen offiziell anerkannten Nachweis der Universität St.Gallen. Unsere Referierende sind Dozierende der Universität St.Gallen und anderer renommierter internationaler Business Schools sowie Persönlichkeiten mit ausgewiesener Praxiserfahrung. Die HSG ist weltweit bekannt für ihre zukunftsweisende Forschung und einzigartige Praxisorientierung.

Zur Übersicht Weiterbildung