deen
Porträt Pia Seimetz

Pia Seimetz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin & Doktorandin

Vita

Pia Seimetz ist Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Johanna Gollnhofer am Institut für Marketing und Customer Insight an der Universität St.Gallen (IMC-HSG).

Nach dem Abitur am Landesgymnasium für Hochbegabte Baden-Württemberg schloss sie den Bachelor in Betriebswirtschaftslehre und den Master in Marketing Management an der Universität St.Gallen ab.

2016 gründete sie als wissenschaftliche Hilfskraft mit ihrer damaligen Chefin Antje Budzanowski die Transformamus-Konferenz am Institut und begleitete sie während der darauffolgenden drei Jahre. Anschliessend folgten Arbeitstätigkeiten im Luxusgüterbereich, im Consulting und in Start-Ups, welche einen starken Marketing-Fokus aufwiesen.

2021 kehrt Pia an die Universität St.Gallen zurück und widmet sich der Forschung im Bereich Marketing/Consumer Culture Theory.

Aktuelle Themenschwerpunkte ihres Engagements bilden Diversity/Disability Management, mentale Gesundheit und gendersensible Herausforderungen.