deen

Research Associate & Doctoral Candidate im Bereich Consumer Research

Das Institut für Marketing und Customer Insight der Universität St.Gallen sucht ab Frühjahr 2022 bzw. nach Vereinbarung eine/n Doktorand/in und Projektverantwortliche/n im Bereich Consumer Research. Inhaltliche Vertiefungen können zum Beispiel in den Bereich Nachhaltigkeit fallen.

Das Institut für Marketing und Customer Insight zählt zu den führenden Institutionen im Feld der Marketing‐ und Konsumforschung. Neben der Veröffentlichung von Publikationen in wissenschaftlichen Journals, stehen der Transfer von akademischen Erkenntnissen in die breitere Gesellschaft und die Zusammenarbeit mit renommierten nationalen wie auch internationalen Unternehmen verschiedenster Branchen im Fokus.

Die Zielgruppe dieses Angebots sind Absolventinnen und Absolventen eines Studiums der Wirtschaftswissenschaften (mit Spezialisierungen in Marketing und/oder Konsumentenpsychologie), Kulturwissenschaften und/oder Soziologie. Erfahrung in oder Begeisterung für qualitative Methoden ist eine Voraussetzung.

Das Team von Prof. Dr. Johanna Gollnhofer beschäftigt sich mit Konsumentenverhalten mit Hilfe von qualitativen Methoden und besteht aus zwei Mitarbeitenden. Im Bereich Lehre und Forschung koordiniert es Vorlesungsinhalte wie etwa den Kurs „Marketing“ auf Bachelor-Niveau oder Forschungsprojekte, welche durch den Schweizerischen Nationalfonds SNF unterstützt werden. Ausserdem führt es Projekte mit Praxispartnern durch, wie etwa Unilever oder B.Braun.

Ihr Aufgabenspektrum umfasst die eigenverantwortliche Betreuung von Praxisprojekten (zum Beispiel im Bereich nachhaltiger Konsum) sowie das Verfassen einer wissenschaftlichen Dissertation im Bereich Consumer Research.

Wir bieten Ihnen

  1. einen motivierenden Denkplatz in Consumer Research.
  2. einen spannenden Arbeitsplatz an der Schnittstelle zu Forschung und Praxis;
  3. das Netzwerk der am besten gerankten öffentlichen Management School Europas;
  4. eine 70 %-Stelle mit einer monatlichen Vergütung von 4 480 CHF brutto.

Wir erwarten von Ihnen

  1. Deutsch als Muttersprache (Englischsprachige Bewerbende können wir leider nicht berücksichtigen)
  2. Hervorragende Englischkenntnisse
  3. Wissenschaftliches Unternehmertum, Mut und unbedingte Neugier;
  4. Top Abschlüsse
  5. Internationale Erfahrung
  6. Wissenschaftliche Verantwortung, Präzision und Eigenverantwortlichkeit;
  7. Starke soziale Kompetenzen im Umgang mit Partnern, Studierenden und dem Team;
  8. Das Erfüllen der Zulassungsvoraussetzungen zum Doktoratsstudium der HSG (z.B. Notendurchschnitt besser als 5.0 (CH) bzw. 2.0 (DE & AT) oder Äquivalent, kein FH-Abschluss).

Für offene Fragen steht Ihnen Pia Seimetz (pia.seimetz@unisg.ch; +41 71 224 28 75) zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail an Prof. Dr. Johanna Gollnhofer (johanna.gollnhofer@unisg.ch).

Porträt Pia Seimetz

Kontakt

Pia Seimetz
Wissenschaftliche Mitarbeiterin & Doktorandin