deen
Prof. Dr. Sven Reinecke in einer Weiterbildung

Custom Executive Programs

Weiterbildungsprogramme ausgerichtet auf Ihre Unternehmensziele.

Customized Executive Education entwickelt seit mehr als 15 Jahren gemeinsam mit Unternehmen Weiterbildungsprogramme in Marketing, Sales, Kommunikation und Leadership. Wir vermitteln neueste Erkenntnisse und Methoden anwendungsorientierter Forschung  zugeschnitten auf die spezifischen Bedürfnisse ihrer Fach- und Führungskräfte. Unternehmen bauen mit den Programmen in ihren Teams essentielle Fachkompetenzen auf. Das Top-Management erhält Inspirationen und Impulse für unternehmerische Veränderungen.

Nutzen

Individuelle Weiterbildung für Unternehmen

  • Als führende Universität im deutschsprachigen Raum vermitteln wir das aktuelle Marketingwissen mit einem hohem Praxisbezug.
  • Die Lerninhalte sind massgeschneidert, praxisnah und anwendungsorientiert.
  • Die Übertragung des Wissens auf die konkreten Aufgabenstellungen und Ziele der Mitarbeitenden ist zentral.
  • Die Weiterbildungsprogramme sind interaktiv, abwechslungsreich und praxisnah (Input-Referate, fallbasiertes Lernen, Kleingruppenarbeit, Workshop-Sessions, Panel für Führungskräfte).
  • Die Teams arbeiten an realen, unternehmensspezifischen Aufgabenstellungen und können offen über interne Themen diskutieren.

➜ Custom Executive Education vermittelt das erforderliche Wissen kosteneffizienter, zeiteffizienter und anwendungsnäher.

Vorgehensweise

Ihr Weiterbildungsziel ist der Ausgangspunkt unserer Zusammenarbeit

Wir hören zu und fragen nach. Anschliessend entwickeln wir mit Ihnen Weiterbildungsprogramme, die auf Ihre Herausforderungen und Ziele zugeschnitten sind.

 

 

Kernthemen

Wir sind spezialisiert auf die wichtigen Marketingthemen

Branding & Kommunikation
Heben Sie mit uns das Brand Management Ihrer Organisation auf die nächste Stufe, sodass Ihre Marke nachhaltigen Wert generiert.
Customer Centricity & Experience
Richten Sie mit uns ihre Organisation nach dem Kunden aus. Schaffen Sie neue Kundennutzen, die Sie vom Wettbewerb differenzieren.
Digital Marketing & Artificial Intelligence
Stellen Sie mit uns sicher, dass Ihre Organisation neue digitale Marketingwerkzeuge und -kanäle effektiv einsetzt.
Marketing Management und Leadership
Stellen Sie mit uns sicher, dass Ihre Organisation beständig und agil durch die VUCA-Welt geführt wird.
Excellence in Sales, Key Account Management und B2B Marketing
Bilden Sie Ihre Sales und Key Account Teams weiter, sodass Ihre Verkaufsorganisation professioneller, motivierter und strukturierter zu besseren Ergebnissen kommt.
Produktmanagement
Bilden Sie mit uns Ihre Organisation im strategischen Preis- und Produktmanagement weiter, sodass Sie Ihr gesamtes Potenzial ausschöpfen.
Porträt Katja Feige

Persönliche Beratung

Dr. Katja Feige
Leiterin Custom Executive Programs
Icon Haken
140+
Kundenspezifische Weiterbildungsprogramme
Icon Händeschütteln
120+
Kunden in mehr als 36 Industrien
Icon Personen
10000+
Teilnehmer kundenspezifischer Programme

Referenzen

  • Wir arbeiten seit mehr als 10 Jahren mit der Universität St. Gallen zusammen. Die HSG ist für uns ein wichtiger Partner im Bereich Marketing. Damit stellen wir sicher, dass wir immer up to date sind mit den neuesten Marketing-Trends.
    Bühler AG
    Anton Holenstein, Chief Strategy Officer,
  • Erfolg stellt sich dann ein, wenn Kompetenz und der richtige Moment zusammenkommen. Wir haben daher das Thema «Kompetenz im Marketing» oben auf die Agenda gesetzt und intern die Geberit Marketing Academy gegründet. In Kooperation mit der HSG haben wir so alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erreicht und fit gemacht für unsere «Geberit Modern Marketing Strategy». Somit sind wir täglich bereit für den richtigen Moment.
    Geberit International AG
    Florian Maurer, Head of Training
  • Wie sieht das Marketing der Zukunft aus und was bedeutet das für uns als Unternehmen? Dieser Fragestellung widmen wir uns seit 2015 zusammen mit dem Institut für Marketing der HSG durch ein umfassendes Programm für unsere Marketers.
    B. Braun SE
    Robert Weber, Vice President Marketing & Sales Transformation
  • "Das St.Galler KAM Konzept hat unsere strategische Arbeit mit unseren Key Accounts auf ein neues Niveau gebracht. Wir sind überzeugt von der Praxisrelevanz des Trainings. Die erarbeiteten Key Account Pläne gehören heute zu den wichtigsten Arbeitstools in unserem Key Account Management."
    Vincorion
    Martin Eisenschmid, Director Business Development (Deputy Vice President BD&S)

Martin Eisenschmid
Director Business Development (Deputy Vice President BD&S), Vincorion

„Das St.Galler KAM Konzept hat unsere strategische Arbeit mit unseren Key Accounts auf ein neues Niveau gebracht. Wir sind überzeugt von der Praxisrelevanz des Trainings. Die erarbeiteten Key Account Pläne gehören heute zu den wichtigsten Arbeitstools in unserem Key Account Management.“

Vincorion ist ein Technologieunternehmen mit Fokus auf innovativen Energiesystemen in sicherheitskritischen Anwendungsbereichen, darunter Generatoren, elektrische Motoren und Antriebe, Aggregate, Leistungselektronik und hybride Energiesysteme. Als Partner der Industrien Luftfahrt, Sicherheit und Verteidigung sowie Bahn entwickelt und fertigt Vincorion aus einem intensiven Dialog heraus maßgeschneiderte Lösungen für die spezifischen Anforderungen seiner Kunden. Ein leistungsfähiger Kundendienst bietet Betreuung und Service für die Nutzung eigener und dritter Produkte während des gesamten Produktlebenszyklus. Mit rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Standorten in Deutschland und den USA erwirtschaftete Vincorion 2021 rund 145 Mio. Euro Umsatz.

Für Vincorion realisierte das Institut für Marketing und Customer Insight zusammen mit Prof. Dr. Dirk Zupancic ein unternehmensspezifisches Key Account Management Programm von 2 + 2 Tagen. Die Präsenzworkshops wurden durch Vorbereitungsaufgaben und individuelle Arbeit an ausgewählten Schlüsselkunden begleitet. Die Key Account Manager/innen haben dadurch nicht nur ein gemeinsames KAM-Mindset, sondern sie verfügen über die notwendigen Skills, eine einheitliche Methodik und eine markt- und kundenorientierte KAM-Kultur. Die erarbeiteten Key Account Pläne sind heute das wichtigste Arbeitstool im Key Account Management. Hiermit erschliessen die Manager/innen neue Geschäfte bei ihren Key Accounts, bauen echte Partnerschaften auf und erhöhen die Effektivität und Effizienz im Tagesgeschäft. Zusätzlich profitieren alle Mitarbeiter/innen von dem internen Erfahrungsaustausch sowie dem Teambuilding und Coaching mit Prof. Dr. Dirk Zupancic.

Nutzen:

  • Entwickeln eines personalisierten KAM-Konzeptes für alle Key Account Manager/innen
  • Erschließen neuer Geschäfte und Aufbau echter Partnerschaften
  • Auf- und Ausbau der markt- und kundenrelevanten Skills
  • Steigern von Effektivität und Effizienz im Tagesgeschäft
  • Fördern des internen Erfahrungsaustausches, Teambuilding und Networking
  • Schaffen einer markt- und kundenorientierten KAM-Kultur

In den vergangenen Jahren durften wir unter anderem mit folgenden Unternehmen zusammenarbeiten: